[date][category]

Die 4JET Technologies GmbH (Alsdorf) und die LY-Holding GmbH (Michelstadt) haben auf der diesjährigen Tire Technology Expo eine Kooperation angekündigt.

LY bietet seinen internationalen Kunden zukünftig eine Dienstleistung für die Reinigung von Reifenformen mit 4JET Lasersystemen an.

Reifenwerke können dadurch modernste Lasertechnologie ohne Initialinvestment einsetzen. LY wird ein 4JET Lasersystem in der ersten Jahreshälfte 2018 in einem europäischen Reifenwerk installieren. Die Unternehmen beabsichtigen die Zusammenarbeit deutlich auszuweiten.

Die 4JET STMCS Systeme ermöglichen die berührungslose Präzisionsreinigung auch besonders komplexer Reifenformwerkzeuge durch den Einsatz einer 6-Achs-Bearbeitungsoptik. Die wartungsarmen Festkörper-Lasersysteme arbeiten mit minimalen Betriebskosten und liefern reproduzierbar hohe Reinigungsqualität.

Aziz Yüzer, Geschäftsführer der LY- Holding GmbH kommentiert die Vereinbarung: „Durch den Einsatz modernster Lasertechnologie können wir den Bedarf unserer Kunden nach einer schnellen und schonenden Reinigung der immer komplexeren Formgeometrien ermöglichen.“

4JET Geschäftsführer Jörg Jetter hebt hervor: „LY ist der weltweit führende Dienstleister für Reifenformen Management. Unsere Kooperation ermöglicht Reifenherstellern nun auch ohne Investition unsere Technologie einzusetzen.“