24. Mai 2019 | Rund um 4JET
Eschweiler

Der Lasertechnik-Spezialist 4JET hat eine zusätzliche Produktionshalle in Eschweiler eröffnet.

Das Alsdorfer High-Tech Unternehmen wird künftig in der 1.600m² großen Immobilie in der Max-Planck-Straße die Endmontage von Laseranlagen zur Oberflächenbearbeitung durchführen.

Der neue Standort ergänzt die Zentrale in Alsdorf-Hoengen, die auf Grund des starken Wachstums keine ausreichenden Produktionsflächen mehr bietet.

In Eschweiler werden künftig insbesondere Anlagen zur Laserreinigung von Bauteilen montiert. Diese schonende Reinigung mit Licht macht den Einsatz umweltgiftiger Lösungsmittel überflüssig und ist materialschonender als klassische Verfahren. Zu den Kunden zählen unter anderem namhafte Hersteller aus der Automobil-, Reifen- und Glasindustrie.

Die 2006 gegründete 4JET Gruppe ist auf die Entwicklung und den Bau von Anlagen für die Laserbearbeitung hochwertiger Oberflächen spezialisiert. Das Unternehmen beschäftigt aktuell 130 Mitarbeiter in Deutschland (Alsdorf, Eschweiler und Prutting bei Rosenheim) sowie kleine Teams für Vertrieb und Service in den USA und China.