CdTe-Laserrandentschichtung

Die Laser-Randentschichtung (LED) auf der Basis der Large-Focus-Laserablation bereitet CdTe-Dünnschichtmodule effektiv auf die anschließende hermetische Versiegelung vor, um die Langlebigkeit der Module sicherzustellen. 4JETs EDS-HP erreicht hohe Abtragsraten von bis zu 40 cm²/s mit on-the-fly-Scanning für höchsten Durchsatz.

 

Eine saubere und unbeschädigte Glasoberfläche im Randbereich von CdTe-Modulen, hergestellt mittels Laser-Randentschichtung (LED) von 4JET, ist eine wesentliche Voraussetzung für langlebige CdTE-Dünnschichtmodule. Die saubere Glasoberfläche an der Kante des Dünnschicht-Solarmoduls schützt die aktiven Schichten des Moduls vor Umwelteinflüssen, wirkt als Barriere gegen Feuchtigkeit und Dampf und sorgt so für zuverlässige Module. Die kontaktlose Laser-Randentschichtung hat die aggressiven mechanischen Sandstrahl- oder Schleifverfahren vollständig ersetzt.

Saubere und unbeschädigte Glasoberfläche mittels Laser-Randentschichtungsverfahren (LED) von 4JET

4JETs Laser-Randentschichtung (LED) bietet:

  •     elektrischer Isolationswiderstand > 1 GOhm
  •     Ablationsrate von bis zu 40 cm²/s und höher
  •     höchste Produktivität

4JETs Lösung für das perfekte CdTE-Dünnschicht-Solarmodul

Lernen Sie unsere hochpräzises EDS-HP kennen - entwickelt, um zuverlässige CdTe-Module mit langer Lebensdauer zu niedrigen Produktionskosten herzustellen!

Anfrage

Product – Page 1