SCANNECT – Desktop Grading Station

Bewertung von 2D Matrix Code Lesbarkeit auf Reifen

Die Desktop Grading Station (DGS) beurteilt die Lesbarkeit von lasergravierten QR-Codes auf Reifen. Während das in der DGS und in den 4JET T-Mark Laserbeschriftungssystemen verfügbare Grading-Feature ein Bewertungs-Verfahren durchführt, das auf der ISO/IEC 29158 basiert und an die spezielle Situation auf Reifen angepasst ist, bewertet das zusätzliche so genannte "Lesbarkeits-Grading" der DGS die ungefähre Gesamtlesbarkeit des genannten Codes unter verschiedenen Lichtbedingungen. Um dies zu erreichen, werden viele verschiedene Lichtverhältnisse simuliert und abgestuft. Aus der Analyse der Codequalität dieser Ergebnisse wird ein Wert für die Lesbarkeit des Codes abgeleitet.

Mobil, einfach zu bedienen

Das Systemgewicht von nur 16 kg und die Größe von 1250 mm x 845 mm x 250 mm ermöglicht einen einfachen Transport. Nachdem der Bediener den Reifen geladen und die Kamera mit dem flexiblen Balancerarm über dem Code positioniert hat, wird der halbautomatische Sortierprozess gestartet. Es folgen Bildaufnahme und Bewertung und die Ergebnisse werden auf der Benutzeroberfläche visualisiert.

Zur statistischen Analyse werden die erfassten Bilder und Ergebnisdaten entweder auf der lokalen Festplatte oder in einem Netzwerkspeicher gespeichert.

Internationales Schutzrecht für die 4JET SCANNECT Technologie

Als Marktführer für laserbasierte Werkzeugmaschinen geben wir regelmäßig einen zweistelligen Prozentsatz unseres Umsatzes für die Weiterentwicklung aus. Um diese Investitionen zu schützen, halten wir ein Portfolio internationaler Schutzrechte für unsere Systeme, die eingesetzten Verfahren und/oder die mit unseren Verfahren hergestellten Produkte vor. Die wichtigsten dieser gewerblichen Schutzrechte sind nachstehend aufgeführt:

EP2905125, DE202014010855, DE202014011007, EP3284586*, DE2905125, FR2905125, GB2905125

 

*Schutzrecht anhängig (Stand Mai 2020)

Anfrage

Product – Page 1