SCANNECT – 2D Code Lesebrücke

Automatisiertes 2D Code Lesen auf Reifen

Die SCANNECT 2D-Code-Lesebrücke ist ein System zum automatischen Lesen von 2D-Codes auf Reifen, die von einem Fördersystem bewegt werden. Mit einer optimierten Kamera- und Beleuchtungseinrichtung und einer intelligenten Software kann die Lesebrücke schwarze Codes auf schwarzen Oberflächen zuverlässig lesen. Damit ist sie die ideale Wahl für das Lesen von SCANNECT-Codes auf Reifen, zum Beispiel in automatisierten Radmontagebändern oder in der Reifenherstellung.

Schnell, zuverlässig, höchste Leseraten

Standard 2D-Code-Scanner eignen sich zwar gut zum Lesen von SCANNECT-Codes, sind aber in der Regel nicht in der Lage, den hohen Anforderungen automatisierter Leseaufgaben gerecht zu werden. Hohe Fördergeschwindigkeiten, ein breites Spektrum an Reifengeometrien, die speziellen Schwarz-auf-Schwarz-Codes und erwartete Leseraten von weit über 99% stellen eine Herausforderung dar, die von Standardsystemen typischerweise nicht gemeistert wird. 

Die SCANNECT-Lesebrücke arbeitet gleichzeitig mit mehreren Hochleistungskameras mit ultraschneller Fokusanpassung, wodurch ein großer Bereich von Reifenbreiten abgedeckt werden kann. Die extra helle Beleuchtung ermöglicht sehr kurze Verschlusszeiten bei gleichzeitig hoher Schärfentiefe. Daher kann das System Fördergeschwindigkeiten von bis zu 700 mm/s bewältigen

Die hochentwickelten Bildverarbeitungsalgorithmen sind maßgeschneidert für die speziellen Schwarz-auf-Schwarz-SCANNECT-Codes sowie die Krümmung und den Winkel einer Reifenseitenwand. 

Mit diesen Eigenschaften werden Leseraten von weit über 99,8 % für 4JET SCANNECT-Codes auf Seitenwänden mit Winkeln von bis zu 30° erreicht.

Auf das System kann aus der Ferne zugegriffen werden, und die Software-Einstellungen können an neue oder erweiterte Anforderungen angepasst werden. Die Bilder werden vom System mehrere Wochen lang gespeichert, um eine einfache Analyse der Systemleistung zu ermöglichen.

Internationales Schutzrecht für die 4JET SCANNECT Technologie

Als Marktführer für laserbasierte Werkzeugmaschinen geben wir regelmäßig einen zweistelligen Prozentsatz unseres Umsatzes für die Weiterentwicklung aus. Um diese Investitionen zu schützen, halten wir ein Portfolio internationaler Schutzrechte für unsere Systeme, die eingesetzten Verfahren und/oder die mit unseren Verfahren hergestellten Produkte vor. Die wichtigsten dieser gewerblichen Schutzrechte sind nachstehend aufgeführt:

EP2905125, DE202014010855, DE202014011007, EP3284586, DE2905125, FR2905125, GB2905125

Anfrage

Product – Page 1