Jean-Marc Daillance ergänzt den Beirat der 4JET Gruppe

| 4JET Gruppe, Rund um 4JET Jean-Marc Daillance ergänzt den Beirat der 4JET Gruppe

Jean-Marc Daillance ergänzt den Beirat der 4JET Gruppe.

Als erfahrene Führungskraft war Jean-Marc Daillance über vier Jahrzehnte in verschiedenen  Positionen in globalen Unternehmen tätig. Als CEO war er maßgeblich am Wachstum und der Internationalisierung der Zodiac Aerospace beteiligt und realisierte eine Reihe großer Akquisitionen. Daneben hatte er auch Positionen bei SAFT, einem führenden Unternehmen für Energiespeicherung inne und war dort stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender und der Vorsitzende des Prüfungsausschusses.

Als Absolvent der École Polytechnique, der Télécom ParisTech und der Harvard Business School sitzt Herr Daillance, der ebenfalls von Anfang an operativer Partner von Jolt Capital war, in mehreren anderen Aufsichtsräten, als Aktionär in verschiedenen Startup-Unternehmen.

"Jean-Marc Daillances Erfahrung in Sektoren wie Energie, Transport und Mobilität liefert 4JET eine hervorragende Unterstützung und ergänzt unseren Beirat ideal um die nächsten Herausforderungen in unseren Märkten zu bewältigen", so CEO Jörg Jetter.

Herr Daillance wird zusammen mit 4JET-Gründer und CEO Jörg Jetter, Antoine Trannoy von Jolt Capital, Michael Mayer von eCapital und den beiden Beiräten Prof. Didier Roux und Dr. Rainer Landwehr im Beirat sitzen.

Jean-Marc Daillance kommentierte, dass "4JET das Potenzial hat, bei einigen der großen Herausforderungen der Industrie eine bedeutende Rolle zu spielen", und dass er "einige zusätzliche Impulse auf den Tisch bringen wird, die 4JET dabei helfen können die nächsten Wachstumsmeilensteine zu erreichen".