TOPAZ LED

Hochgeschwindigkeits-Laser-Randentschichtung (LED) für die Fertigung von Dünnschicht-Solarmodulen

Die TOPAZ LED von 4JET wurde als 24/7-Inline-Produktionsmaschine speziell für die Großserienproduktion von Dünnschicht-Solarmodulen entwickelt. Sie kombiniert hohe Genauigkeit mit Flexibilität, um jedes Randentschichtungslayout realisieren zu können. Die TOPAZ LED erfordert ein Minimum an Wartungsarbeiten, ist gekennzeichnet durch robustes und zuverlässiges granitbasiertes Systemdesign und gewährleistet eine hohe Uptime. In Bezug auf Durchsatz und Verfügbarkeit erzielt sie damit die höchste Performance in ihrer Klasse.

Granit für Langzeit-Stabilität und -genauigkeit

Das TOPAZ LED-System basiert auf einem Granitportal mit Linearachsen. Das Substrat wird ein- oder zweiseitig gegriffen und mit hoher Geschwindigkeit im System hin und her bewegt. Eine stationäre Granitbrücke trägt die Achse des Strukturierungskopfes und ist unterhalb des Substrats montiert, wodurch eine glasseitige Randentschichtung (GS) mit hohem Durchsatz ermöglicht wird. Um die Laser-Randentschichtung entlang aller Glaskanten zu erreichen, wird das Glas bewegt, während der Laser-Randentschichtungskopf ruht, und umgekehrt. Sogar die Entfernung von Streifen in der Mitte des Glases ist möglich. Das Glassubstrat wird während seiner Bewegung gegen Durchbiegung gestützt, um Stabilität und insbesondere eine stabile Fokusebene für den Laser zu gewährleisten. Genauigkeit, Robustheit und Prozessstabilität werden durch die Granitbasis und deren hervorragende Schwindungsdämpfung und den niedrigen Temperaturausdehnungskoeffizienten (CTE) erreicht. Dies garantiert eine nachhaltige Produktion von hochpräzisen und qualitativ hochwertigen Dünnschicht-Solarmodulen..

Spezifikation

ProzessLaser Edge Deletion (LED) erfolgt in der Regel von der Glasseite. Schichtseitenbearbeitung auf Anfrage.
DünnschichtsystemePV-Schichtsysteme wie CdTe, Perowskit und CIGS
LaserquellenNanosekunden-Hochleistungslaser
StrukturauflösungQuadratische Spots mit ca. 1mm²; andere auf Anfrage
Scanningon-the-fly mit bis zu zwei Bearbeitungsköpfen
Arbeitsbereich (x, y)bis zu 2.400 mm x 1.300 mm; andere auf Anfrage
SubstratgrößenKundenspezifisch innerhalb der Arbeitsbereichsspezifikation der Maschine
Glasdicke2 mm bis 4 mm, andere auf Anfrage
Positioniergenauigkeit+/- 200 µm relativ zur Glaskante
AbsaugungHoher Volumenstrom, hoher Druck, hocheffiziente Filterung

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Fragen – unsere Experten stehen Ihnen zur Verfügung!

Wir, die 4JET Gruppe, behandeln Ihre Daten vertraulich. Wenn Sie mehr über unseren Umgang mit Ihren Daten oder unseren Datenschutz erfahren wollen, klicken Sie hier.